Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

OK

Lippenkorrekturen

Wir bieten Ihnen zur Lippenkorrektur folgende Behandlungsmöglichkeiten an:

  • Lippenvergrößerung
    • Operative Lippenvergrößerung
    • Unterspritzung der Lippen mit Hyaluronsäure oder Eigenfett
    • Lederhaut-Verpflanzung
  • Lippenverkleinerung
  • Lippenhebung (Oberlippenverkürzung)

Operative Lippenvergrößerung

Um die Lippe dauerhaft zu vergrößern, kann ein kleiner plastischer Eingriff helfen.

Dabei wird ein Schnitt entlang der Lippenkontur geführt sowie ein zweiter Schnitt einige Millimeter, je nach gewünschter Vergrößerung, oberhalb der Lippenkontur. Das Hautstück wird entfernt und die Wundränder werden miteinander vernäht. Somit wird die Lippe nach oben, beziehungsweise im Falle der Unterlippe nach unten hin, verbreitert.

Das Resultat kann durch eine Unterspritzung noch optimiert werden.

Eine Vergrößerung mit Implantaten (Silikon) ist ebenfalls möglich, wird aber aufgrund möglicher Spätreaktionen bzw. Vernarbungen kritisch bewertet und von uns nicht durchgeführt.

Unterspritzung mit Hyaluronsäure

Hyaluronsäure zur Lippenunterspritzung ist nicht-tierischen Ursprungs und wird ebenso wie Kollagen mit einer feinen Nadel injiziert.

Auch dieses Material wird nach einigen Monaten vom Körper wieder abgebaut, ein erneutes Unterspritzen ist auch hier möglich. Es lassen sich sehr schöne Ergebnisse erzielen, diese Methode wird von meinen Patienten am häufigsten bevorzugt

Unterspritzung mit Eigenfett

Eigenfett ist ein beliebtes Material zur Lippenunterspritzung, da es kein Risiko für Allergien oder Unverträglichkeiten in sich birgt.

Die Fettzellen werden zuvor an anderer Körperstelle entnommen und für die Unterspritzung speziell vorbereitet. Mittels einer feinen Nadel gelangt das Eigenfett in die Lippe und verleiht ihr mehr Volumen und Kontur.

Das Ergebnis hält bis zu einem Jahr an. Anschließend kann der Eingriff wiederholt werden.

Lederhaut-Verpflanzung

Aufgrund der Verwendung von körpereigenem Material ist diese Methode sehr beliebt. Es wird etwas Haut an unauffälliger Stelle entnommen und speziell vorbereitet.

Über kleine Schnitte in den Mundwinkeln werden die Hautstücke so in die Lippe eingesetzt, dass ein ästhetisch ansprechendes Ergebnis erzielt wird.

Lippenverkleinerung

Manche Menschen haben von Natur aus dicke, wulstige Lippen, die nicht zu den Gesichtszügen passen. Das überschüssige Gewebe kann entfernt werden, um die Lippen ästhetisch den Konturen des übrigen Gesichts anzugleichen.

Lippenhebung

Im Alter kommt es durch Absinken von Gewebe und Rückbildung des Oberkieferknochens zu einer Verlängerung der Oberlippe. Beim leicht geöffnetem Mund sind die Schneidezähne nicht mehr sichtbar (Im Gegensatz zur jugenlidchen Lippe- einfach vor dem Spiegel zu kontrollieren).

Durch eine Korrekturoperation (Schnitt verläuft dabei direk im Naseneingang, also praktisch nicht sichtbar) wird die Lippe verkürzt, auch dreht sich das Lippenrot wieder nach außen, und kleinere Falten werden gemindert. Sehr guter Verjüngungseffekt.

Das Ergebnis

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Verbesserung an den Lippen durchzuführen. Je nach Befund ist ein unterschiedliches Vorgehen notwendig.